E2C – Easy 2 Clean

Störende Lösemittel Gerüche?
Diese Zeiten sind nun vorbei! 

Die Zukunft der Lösemittelreinigung ­startet mit B-TEC und E2C.

Jetzt anfragen

E2C – Easy 2 Clean

Das neue B-TEC E2C – Easy 2 Clean Lack- und Farbreinigungsmittel ist die Alternative zu leichtflüchtigen, brennbaren Lösemitteln im Lackierpistolen-Reinigungsgerät.

20 Liter gebrauchsfertig angemischt in Verbindung mit den automatischen B-TEC Waschgeräten, reinigt E2C innerhalb kürzester Zeit lösemittelbasierte (2K-) Lacke wie Füller und Klarlack von der Lackierpistole.

Easy 2 Clean überzeugt nicht nur durch seine herausragenden Reinigungseigenschaften, sondern ist im Vergleich zu herkömmlichen Lösemitteln kennzeichnungsfrei gemäß CLP-Verordnung, da es nicht brennbar* ist. Das reduziert die Gefahrenpotentiale am Arbeitsplatz erheblich und schützt den Anwender.

Mit seinem geringen VOC-Gehalt von unter 15 % und seinem angenehmen Geruch, ist eine Absaugung zudem nicht zwingend notwendig (abhängig von örtlichen Vorschriften) – das spart Druckluft und macht den Aufstellort des Waschgerätes äußerst flexibel. E2C eignet sich darüber hinaus auch hervorragend für die manuelle Reinigung.

Die Alternative zu herkömmlicher Waschverdünnung!

Ein komplettes Reinigungs-
konzept

E2C ist nicht nur ein herausragendes Reinigungsmittel, sondern komplettiert das B-TEC Reinigungskonzept zur Reinigung von Lösemittel- und Wasserlacken.

Bei Einsatz beider Lackarten können in den B-TEC Waschgerätekombinationen d-800 und SUMO die beiden Reinigungsmittel B-TEC E2C für Lösemittel und B-TEC H2O-RK für Wasserlacke miteinander kombiniert werden. Durch die Trennung von lösemittel- und wasserbasierten Lacken geht man nicht nur keine Kompromisse bei der Reinigungsleistung ein, sondern erreicht auch ein kostengünstigeres Gesamtkonzept für die Reinigung der Lackierpistolen.

Auf der Wasserlackseite der B-TEC Waschgeräte lassen sich mit dem B-TEC H2O-RK selbst getrocknete Wasserlacke mühelos innerhalb kürzester Zeit automatisch und manuell reinigen.
Zeitgleich ist die automatische und manuelle Reinigung der Füller- oder Klarlackpistole auf der Lösemittelseite mit B-TEC E2C möglich.

Im Gegensatz zu Kombi-Reinigungsmitteln erfolgt die
Reinigung bei B-TEC mit genau auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmten Reinigern, die stets zu einem perfekten Reinigungsergebnis führen – ganz ohne aufwendige Filtration oder Sedimentation.

Höchste Sicherheit

Durch ihren niedrigen VOC-Wert weisen VOC-reduzierte Reinigungsmittel eine ölige Konsistenz auf, wodurch die Reiniger an der Luft nicht ohne weiteres trocknen.

Daher müssen die Luftkanäle der Lackierpistole während des automatischen und manuellen Reinigungsvorgangs besonders gut geschützt werden – ein Eindringen von Reinigungsmittel in die Luftkanäle muss unbedingt verhindert werden.

Zusätzlich zur bewährten B-TEC Luftdurchflutung setzt das E2C-Reinigungskonzept daher auf eine spezielle Edelstahl-Druckluftkupplung mit hochbeständiger Dichtung, um nicht nur bei der automatischen Reinigung die Luftkanäle der Lackierpistole zu 100 % abzudichten, sondern auch bei der manuellen Reinigung und Trocknung ein Eindringen von VOC-reduziertem Reiniger in die Luftkanäle zu verhindern.

Die Zukunft der Lösemittelreinigung startet mit B-TEC und E2C – Easy 2 Clean.

Vorteile im Überblick


PERFEKT AUF
LÖSEMITTEL-LACKE ABGESTIMMT

Reinigungsmedium für Füller und lösemittelbasierte Lacke


KENNZEICHNUNGSFREI
UND UMWELTFREUNDLICH

Kennzeichnungsfrei gemäß CLP-Verordnung und auf Basis nachwachsender Rohstoffe


ANGENEHMER GERUCH

Kein beißender Lösemittelgeruch im ­Lack-Anmischraum.


VOC-REDUZIERT

Stark VOC-reduziert (VOC-Gehalt: <15 %)


STARKE REINIGUNGSKRAFT

Hervorragende Reinigungskraft bei automatischer und manueller Reinigung


HOHE STANDZEIT

Deutlich höhere Standzeiten im Vergleich zu herkömmlicher Waschverdünnung


NICHT SELBSTENTZÜNDLICH

*nicht selbstentzündlich (Flammpunkt > 70°C / Siedepunkt >= 170°C)


REDUZIERTES GEFAHRENPOTENTIAL

Reduzierung der Gefahrenpotentiale am Arbeitsplatz